Forscher entdecken Prozess, der erklären kann, wie Typ-2-diabetes entwickelt

Eine neue Studie hilft zu erklären, den Mechanismus, mit dem Zellen der Bauchspeicheldrüse absondern, hohen Insulinspiegel während der frühen Stadien von diabetes.

Eine zentrale Frage in der diabetes-Forschung ist der Grund, warum die Zellen der Bauchspeicheldrüse, bekannt als beta-Zellen, die zunächst über die insulin absondern. Die vorherrschende Theorie war, dass der Körper in den Prozess des Werdens „taub“ gegenüber insulin, so dass die beta-Zellen sezernieren mehr zu kompensieren. Aber isolierten beta-Zellen noch über -, insulin abzusondern, welche macht eine Lücke in dieser Theorie.

In der neuen Studie, die Forscher, zu verstehen, was andere Mechanismus, über den insulin-Resistenz (das heißt, der Körper wird „taub“ zu insulin) und hohe Blutzuckerspiegel könnte erklären, warum diabetes entwickelt. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass ein Signalweg unabhängig von Glukose, aber empfindlichen Fettsäuren, erscheint zu fahren, insulin-Sekretion in den frühen Stadien von diabetes.

Das Forschungsteam, geführt von Orian Shirihai, professor für Endokrinologie und Pharmakologie an der David Geffen School of Medicine an der UCLA und leitende Autor der Studie, Prä-diabetischen Mäusen zur Untersuchung der Mechanismen, durch die insulin kann abgesondert in der Abwesenheit von Glukose.

Das team fand heraus, dass in beta-Zellen von adipösen, pre-diabetischen Tiere, ein protein, bekannt als Cyclophilin D, oder CypD, induziert ein Phänomen, bekannt als „Protonen-Leck,“ und, dass dieses Leck gefördert insulin-Sekretion in Abwesenheit von erhöhten Glukose. Der Mechanismus war abhängig von Fettsäuren, die in der Regel unfähig ist, stimulierende insulin-Sekretion bei gesunden Tieren.

Weitere, übergewichtige Mäuse, die nicht das gen für CypD nicht absondern überschüssige insulin. Das team bestätigt wurde das gleiche Verfahren findet in isolierte humane Pankreas-Inselzellen: In Anwesenheit von Fettsäuren in Konzentrationen, die typisch bei übergewichtigen Menschen, die von Zellen sezerniert insulin in der Abwesenheit von erhöhten Glukose.

Die Studie wurde veröffentlicht in der American Diabetes Association journal Diabetes.