Umfrage findet Verwirrung unter der öffentlichkeit über Pandemie-news

Für eine Geschichte ist, dominiert die Nachrichten, die während der letzten vier Monate, eine Umfrage, aus der Montag zeigt sich die Schwierigkeit, dass viele Amerikaner bei der Suche nach Informationen, die Sie können glauben, dass der Corona-Virus-Pandemie.

Drei in 10 Amerikaner sagen, Sie Vertrauen Präsidenten Donald Trump und seine Verwaltung um die Fakten gerade alle oder die meisten der Zeit, wenn Sie darüber reden COVID-19, das Pew Research Center sagte.

„Ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine Präzedenzfall für die, die“, sagte Dan Fagin, Direktor der New York University Science, Health and Environmental Reporting-Programm, und ein ehemaliger reporter. „Es gibt einen Grund, warum diese Zahl so niedrig ist. Ganz ehrlich, was stört ist auch, dass es 30% der öffentlichkeit, die denken, Sie können glauben, dass der Präsident auf diese.“

Der Präsident, zusammen mit einigen anderen Führern, kritisiert wurden zunächst für nicht nehmen die Bedrohung ernst, für die Bereitstellung von Fehlinformationen über die möglichen Behandlungen und auch heute noch liefern die gemischten Nachrichten, die auf die Notwendigkeit für Masken und soziale Distanz.

Obwohl Trump war eine polarisierende Figur, bevor die gesundheitliche Krise, er hatte eine chance, um die Amerikaner Scharen sich hinter ihm durch das Angebot solide, konsistente Informationen, sagte David Ropeik, im Ruhestand der Universität Harvard professor und Autor von „Wie Riskant Ist Es, Sowieso? Warum unsere Ängste nicht Immer mit den Fakten.“

Er zitiert den ehemaligen New Yorker Bürgermeister Rudolph Giuliani im Zuge der Sept. 11 Angriffe als ein Beispiel für einen Führer, der die Menschen sammelten sich hinter in einer Zeit der Krise.

„Vertrauen ist ein intuitives Gefühl, das wir denken, ist auf unserer Seite, und das ist, warum das Risiko der Kommunikation ist wirklich wichtig in einer Zeit wie dieser,“ Ropeik sagte. „Das ist der Grund, warum die Bundesregierung hat geblasen und dazu viele von den Landesregierungen noch nicht.“

Die Pew-Umfrage fand dramatische Unterschiede, wie die öffentlichkeit beurteilt, die wichtigsten Quellen von Informationen über coronavirus, erklärte Amy Mitchell, Pew-Direktor des Journalismus-Forschung.

Ein wenig mehr als die Hälfte der Befragten (53%) Vertrauen auf die Richtigkeit der Informationen, die Sie wurden immer von den Reglern oder Staatsführer, der mit 44% glauben den Medien. Vertrauen zahlen waren höher für die lokalen Medien Quellen, Pew sagte.

Fast 2 von 3 Amerikaner sagten, Sie hätten Vertrauen in die Informationen, die Sie immer waren, von den Centers for Disease Control und anderen Gesundheits-Organisationen.

„Ermutigend ist, dass die Menschen haben großes Vertrauen in den Experten des öffentlichen Gesundheitswesens,“ sagte Fagin. „Das ist der Grund, warum Anthony Fauci, die Rolle ist so wichtig und dass es ein großer Segen, den er involviert in all das.“

Ropeik, sagte die sozialen Medien getrübt die Wasser mit Fehlinformationen. Das ist dargestellt durch die Kirchenbank zu finden ist, dass 71% der Amerikaner, die gehört hatten die Verschwörungstheorie, dass der virus hatte absichtlich geplant und 36% Gaben an, wahrscheinlich oder mit Sicherheit wahr.

Unter den Menschen, die nennen den Präsidenten und seiner Regierung als Ihre primäre Quelle von Informationen über das coronavirus, 56% der Kirchenbank der Befragten sagten, Sie glaubten, dass die Theorie, die nicht durch Beweise.

Die Umfrage ergab zudem Hinweise auf eine wachsende Partisanen Kluft im glauben. Zum Beispiel, eine Mehrheit der Republikaner (54%) sagten, Sie glaubten die meisten oder alle Informationen, die von Trumpf, während nur 9% der Demokraten zu tun.

Mehr Republikaner zunehmend glauben, dass der coronavirus ist übertrieben, sagte Pew, führte eine online-Befragung zwischen Juni 4-10 von 9,654 Menschen in einer Gruppe von Erwachsenen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Während Ropeik ist weniger zuversichtlich, NYU Fagin, sagte er glaubte, Trumpf die Fähigkeit hatte, die Dinge umzudrehen, wenn er klebt, mit Fakten und Modellen wichtige Verhaltensweisen, wie das tragen einer Maske in der öffentlichkeit und beharrt auf die soziale Distanzierung, die durch seine Anhänger.