Russland zu Boden, alle internationalen Flüge ab Mitternacht

Russland wird halt alle internationalen Flüge von Mitternacht am Freitag unter ein Dekret der Regierung listing, neue Maßnahmen gegen das Corona-Virus Ausbruch.

Das Dekret veröffentlichte am Donnerstag die Aufträge der Luftfahrt-Behörden Einhalt zu Gebieten, alle reguläre und charter-Flüge, mit Ausnahme von speziellen Flüge, die Evakuierung der Russischen Bürger aus dem Ausland.

Russlands zivile Luftfahrt Agentur Rosaviatsiya wird halt „reguläre und charter-Flugverkehr von Russischen Flughäfen zu Flughäfen, die von ausländischen Staaten und zurück“, nach dem Dekret veröffentlicht, die die Regierung der website.

Die Erdung Mitternacht beginnt Freitag, oder 2100 GMT am Donnerstag.

Das Dekret sagte, dass die Flüge mit Genehmigung der Russischen Regierung wäre, ausgenommen von der Regel. Die neuen Maßnahmen gelten nicht für Flüge innerhalb von Russland.

Die Regierung sagte, die Russen, die waren nicht zurückgeben aufgrund von Einschränkungen durch die Länder, Sie sollten Maßnahmen ergreifen, um sicher bleiben.

Das Dekret forderte auch das Finanzministerium Zuweisung von Mitteln für die RÜCKFÜHRUNG von Russen, fügte hinzu, dass Rückkehrer ausgesetzt sein würde, um Gesundheits-checks und eine zweiwöchige Quarantäne.

In einer selten im Fernsehen übertragenen Ansprache an die nation am Mittwoch Präsident Wladimir Putin sagte, er sei die Verschiebung einer nationalen Abstimmung am 22. April, um grünes Licht Verfassungsreform, die ihm erlauben, auf zwei weitere Begriffe ein, nach 2024.

Er nahm auch den ungewöhnlichen Schritt von der Deklaration 28. März bis 5. April eine arbeitsfreie Woche, um zu verlangsamen, die Ausbreitung des virus, drängt Russen zu Hause bleiben.

Putin stellte außerdem Maßnahmen zur Förderung der Wirtschaft, einschließlich der Pausen auf Konsumentenkredite und Hypotheken-Zahlungen.

Russland hat berichtet, 658 Fälle des coronavirus und Moskau angekündigt, zwei COVID-19 Todesfälle Mittwoch.