Mehr als die Hälfte der älteren Menschen, die nicht verbrauchen genug protein um gesund zu bleiben

Mehr als die Hälfte der älteren Menschen in South Yorkshire nicht verbrauchen genug protein um gesund zu bleiben, entsprechend einer neuen Studie von der University of Sheffield ist Gesund, Lebensdauer-Institut.

Die Studie, veröffentlicht heute in der Geriatrie, bewerteten die Diäten von 256 ältere Erwachsene im Alter zwischen 65 und 89 Jahre alt, in die South Yorkshire Bereich.

Die Forscher bewerteten die beiden bestehenden datasets, von denen hatte umfangreiche und wertvolle Informationen über die Ernährung von älteren Erwachsenen in der region.

Sie fanden weniger als 50 Prozent der Teilnehmer trafen aktuellen britischen Empfehlungen der Verzehr von 0,75 Gramm Eiweiß pro Kilogramm des Körpers Gewicht pro Tag (rund 53 Gramm für einen Mann und 46 Gramm für eine Frau).

Allerdings glauben viele Experten, dass ältere Erwachsene brauchen höhere Proteinzufuhr als die UK-Empfehlungen, internationalen Organisationen darauf hindeutet, 1.2 Gramm protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Weniger als 15 Prozent der Studiengruppe traf dies altersspezifische Empfehlung.

Es hat sich auch gezeigt, dass ältere Erwachsene konsumieren 25-30 Gramm protein in jeder Ihrer drei täglichen Mahlzeiten zu stimulieren Muskel-protein-Synthese. Nur ein Teilnehmer der Studie war es, dies zu erreichen, mit anderen Teilnehmern zu Essen, niedrigere Ebenen von protein-reiche Lebensmittel in den morgen insbesondere.

Dr. Bernard Corfe, Senior Lecturer in der Onkologie und Principal Investigator in der Molekularen Gastroenterologie, sagte: „Wir wissen, dass protein-Verbrauch, vor allem wenn Sie mit Bewegung kombiniert, hilft verlangsamen den Verlust von Muskelmasse und Kraft, das kommt mit dem Altern.

„Die Unzureichende Zufuhr von Proteinen trägt zu Muskel-Verschwendung, Beeinträchtigung der körperlichen Funktion und erhöhen das Risiko der Gebrechlichkeit und Sterblichkeit durch den Wasserfall. Dieses Risiko ist wieder gestiegen in den älteren Erwachsenen mit übergewicht, die möglicherweise nicht in der Lage zu trainieren oder sich frei bewegen, wie Ihr Gewicht kann die Maske das problem.“

Die Studie hat herausgefunden, dass Fleisch, Fisch und Milchprodukte trugen zu 86 Prozent der Proteinzufuhr für die Teilnehmer. Die Forscher vermuten, dass die Teilnehmer davon profitieren könnten, erhöhen Ihre tägliche protein -, vor allem in den Morgenstunden, wenn der Verbrauch gering war.

Dr. Elizabeth Williams, Senior Lecturer in Human Nutrition, sagte: „Gebrechlichkeit und damit verbundene Muskel-Skelett-Probleme Kosten dem Vereinigten Königreich einen geschätzten £7 Milliarden pro Jahr, also noch nie hat die Gesunderhaltung des lean-body-mass-so wichtig für ein gesundes aktives Leben, wie wir Altern.

„Wir kennen die nationalen Richtlinien, die nicht unbedingt die erhöhten Anforderungen, die ältere Erwachsene pflegen Ihre Muskel Masse, so dass eine sinnvolle Strategie für Menschen mittleren bis älteren Alters ist, eine Quelle von protein bei jeder Mahlzeit.

„Als Indikator, können Sie 32 Gramm protein aus einer Hühnerbrust und 6 Gramm ein ei. Ältere Erwachsene können ganz einfach stärken Ihre Proteinzufuhr durch den Verzehr einer hohen protein-Frühstück Müsli oder ein ei und eine Scheibe Braun toast zum Frühstück. Die Menschen sollten auch darüber nachdenken, wie der nachhaltigen und pflanzlicher Quellen von protein in Ihrer Ernährung, wie Bohnen, Linsen, tofu und Erbsen.“

Die University of Sheffield die Gesunde Lebensspanne Institut zielt darauf ab, jedem zu helfen, gesünder Leben, ein eigenständiges Leben länger, und im Anschluss an diese Studie die Forscher bauen nun ein Vorschlag, wie protein verwendet werden könnten, zu reduzieren Muskelschwund während der Behandlung von Krebs.

Dr. Corfe fügte hinzu: „Wir wissen bereits, protein-Verbrauch verbessert unsere Widerstandsfähigkeit gegenüber Infektionen und Behandlungen für Krankheiten des Alterns wie Krebs.