COVID-19: Infiziert Aussie Arbeitskräfte im Gesundheitswesen in der Regel erhalten Sie außerhalb der Arbeit

COVID-19 ist sehr selten in der australischen Arbeitskräfte im Gesundheitswesen präsentieren, und die große Mehrheit derer, die sich entschlossen haben COVID-19 getan haben, so Weg von der Arbeit, nach Ansicht der Autoren von einem Artikel, veröffentlicht heute von der Medical Journal of Australia.

„Vor vier Wochen, eine Klinik gegründet, um Bildschirm Mitarbeiter vom Royal Melbourne Hospital (RMH) und benachbarten Krankenhäusern, die hatte entwickelt ein Fieber oder neue respiratorische Symptome,“ schrieb die Autoren, geführt von Dr. Stephen Muhi, eine infektiöse Krankheiten Arzt.

„Eine zielgerichtete Geschichte wurde entnommen und ein Abstrich wurde durchgeführt, laut Gesundheitsamt Empfehlungen an die Zeit. Zusätzlich zu dieser, eine öffentliche Vorführung Klinik laufen durch das Krankenhaus war auch für HCWs üben in der größeren Gemeinschaft, so dass HCWs in andere nicht-Krankenhaus-Einstellungen wurden identifiziert und geprüft.

„In den vergangenen vier Wochen, 1160 symptomatische Mitarbeiter bewertet wurden, in die die Mitarbeiter der Klinik und die Mehrheit waren abzustreichen für COVID-19, während eine Reihe von HCWs haben auch an der öffentlichen Klinik.

„Über das Personal und public screening in den Kliniken, 11 HCWs waren positiv für COVID-19. Der 11 -, acht hatten eine Geschichte von Reisen oder engen Kontakt mit einem COVID-19 Fall in der Gemeinde. Mit den anderen drei HCWs, gab es keine offensichtlichen COVID-19 wenden Sie sich am Arbeitsplatz, während einer Zeit, wenn weniger als 10 Patienten mit COVID-19 behandelt wurden, bei der RMH. Zwei der Mitarbeiter, während die Identifizierung als HCWs, nicht in einer klinischen Einstellung Krankenhaus und beurteilt wurden, werden mit einem geringen Risiko der Ansteckung mit der Infektion von einem patient unwohl an Ihrem Arbeitsplatz. Der andere arbeitete in einem Krankenhaus, wo keine bekannten COVID-19-infizierten Patienten hatte es geschafft.“

Während der Erkenntnis, dass ein dedizierter Dienst für das screening und die Unterstützung der Mitarbeiter möglicherweise nicht möglich, in allen Einstellungen, Muhi und Kollegen schrieb, dass „t bietet Zugang zu einer schnellen Prüfung, die gibt wertvolle Versicherung für Mitarbeiter“.

„Wichtig ist, die überwachung der Daten hilft zu kontextualisieren unserer lokalen Erfahrung.

„Unsere Daten zeigen, dass derzeit, Gemeinschaft, übernahme von COVID-19 dürfte sein auftreten in HCWs mehr als oft Arbeit im Zusammenhang mit der Akquisition.