Betrunken Elefanten zu Starten in China

Betrunken Elefanten baut seine internationale Präsenz in diesem September. Die Marke, die gesagt wird, um in Gesprächen mit strategischen Käufern zu tun, ein Angebot, wird der Start in Hong Kong bei Sephora und mit einem zwei-Tages-pop-up-shop, und in Festland China über den grenzüberschreitenden Handel mit Tmall. Chief executive officer Tim Warner lehnte eine Stellungnahme auf, wie in der Nähe Betrunken Elefanten ist eine übernahme-Ankündigung, aber darauf hingewiesen, dass die Einleitung in China, da market's Stärke insgesamt und Neigung zur Pflege der Haut speziell, ist eine strategische Priorität. Zu diesem Zweck früher in diesem Jahr, die Marke stellte einen general manager für die region mit Sitz in Shanghai. „Es gibt keinen Grund zu warten,“ Warner sagte. „Wir haben an dieser initiative arbeitet für das Letzte Jahr und verfestigt es mit unserem Verleih im Januar.“ Warner sagte, der Umsatz in Hong Kong und China werden erwartet, um bestehen zu etwa 10 Prozent der Betrunkenen Elefanten in die Globale Wirtschaft, die derzeit mit den USA, Großbritannien, Singapur und Australien. Er lehnte es ab, zu kommentieren, auf spezifischen zahlen, aber Quellen haben gesagt, die Marke zog in der Nähe von $100 Millionen Umsatz für das Jahr 2018. Betrunken Elefant legte den Samen für die Markteinführung früher in diesem Jahr, lädt fünf führenden KOLs, um New York zu erleben sein Haus Getrunken pop-up. Im September wird die Marke erweitern Ihre Bemühungen und Saatgut-Produkte zu über 400 KOLs in Festland China und Hong Kong, sagte Lucia Perdomo-Ruehlemann, chief marketing officer. Betrunken Elefanten war ein Pionier in der sauberen Haut-Sorgfalt-Kategorie, und Warner nahm den Schmerzen darauf hinweisen, dass der grenzüberschreitende Handel ist im Einklang mit seiner Grausamkeit-freie Positionierung. In Hong Kong wird die Linie bei Sephora ‚ s neue Läden in der IFC Mall und Causeway Bay. Es wird auch ein zwei-Tages-pop-up in central Hong Kong, wo die Marke Gründer und chief creative officer Tiffany Masterson treffen mit Redakteuren und Meinungsmachern, die in einem selfie-tastic-Umgebung ähnlich denen, die die Marke in New York und London. Betrunken Elefant ist mit seiner gesamten Bandbreite in beiden Märkten, einschließlich der held lagermengeneinheit T. L. C. Sukari Babyfacial, deren hoher Prozentsatz von alpha-hydroxyl-Säure — 25 Prozent — war ein Hindernis für die Einreise in bestimmte Länder. In Asien jedoch, wo Hautpflege ist eine obsession, die Vorfreude scheint hoch zu sein für die Marke. „Wir haben entsprechende Signale von der chinesischen Verbraucher und wir sind so dankbar für Ihre Begeisterung“, sagte Masterson. „Man weiß nie, wie Ihr Produkt empfangen werden, aber das Ziel für mich bleibt das gleiche, egal wohin wir gehen: Menschen zu helfen, und hoffentlich machen Sie verlieben sich in Ihre Haut.“