Big box-Apotheken bieten niedrigsten cash-Preise für Generika

Im Vergleich mit großen Ketten, unabhängigen Apotheken und kleine Ketten hatten die höchsten cash-Preise für Generika und big-box-Apotheken den niedrigsten. Cash-Preise für Marken-Medikamente waren ähnlich für alle Arten von retail-Apotheken. Ergebnisse aus einer nationalen cross-sectional-Studie sind veröffentlicht in den Annals of Internal Medicine.

Forscher von Brigham and Women ‚ s Hospital, verwendet Daten aus dem GoodRx, ein online-tool für den Vergleich von Arzneimittel-Preisen, zu vergleichen, Bargeld Preise für 10 Generika und 6 Marken-Medikamente über verschiedene Arten von retail-Apotheken innerhalb der gleichen POSTLEITZAHL. Die Forscher bewerteten cash-Preise für eine 1-Monats-Vorrat von jeder Droge gekauft bei big box -, Lebensmittel-basierte, kleine Ketten und unabhängige Apotheken im Vergleich mit einer Referenz-Gruppe von großen Apotheken-Kette.

Über 16,325 Postleitzahlen, 68,353 einzigartige Apotheken beigetragen haben cash Preise, die zeigen beträchtliche Unterschiede in der Arzneimittel-Preisen durch die Art der Apotheken. Unabhängige Apotheken und kleine Ketten hatte die höchsten Preise für Generika und big-box-Apotheken hatten den niedrigsten Preisen. Relative Unterschiede in cash-Preisen für Marken-Medikamente waren bescheiden über Arten von präsenzapotheken. Die Ergebnisse ließen keine Rechnung für das Preis-matching, Gutscheinen oder anderen Rabatt-Programme, die verfügbar sein können durch einzelne Apotheken oder Droge herstellt.